Minsk im Mai 2017

Ein Reisebericht von Stephan Malerius. Es war meine ersten Reise nach Minsk seit November 2011 und mein erster Minsk-Besuch überhaupt, für den ich kein Visum benötigte. Ohne Visum kann man seit Anfang des Jahres über den Flughafen Minsk einreisen, maximale Aufenthaltsdauer sind fünf Tage. Das Verfahren scheint bereits eingeübt, keinerlei Weiterlesen…

Repressionen in Belarus

In Belarus, einem der neuen Nachbarn der Europäischen Union in Osteuropa, werden Menschenrechte massiv verletzt. Präsident Alexander Lukaschenko, 1994 nach einer demokratischen Verfassung gewählt, hat das Land mit einem Verfassungscoup im November 1996 und danach in einen neo-sowjetischen autoritären Staat umgewandelt: Die Geltung von Verfassung und Gesetzgebung wurde durch die Weiterlesen…

Bericht vom zweiten Treffen des Eastern Partnership Civil Society Forums

Von Stefanie Schiffer. Von 18. Bis 19. November 2010 kamen mehr als 200 Vertreterinnen und Vertreter zivilgesellschaftlicher Organisationen aus den Ländern der EU und der östlichen Partnerschaft (Ukraine, Belarus, Moldau, Aserbaidschan, Armenien, Georgien) in Berlin zum zweiten „zivilgesellschaftlichen Forum der Östlichen Partnerschaft“ zusammen. Ziel der Veranstaltung war es, die Ergebnisse Weiterlesen…

Bericht vom ersten Treffen des Eastern Partnership Civil Society Forums Brüssel

Von Stefanie Schiffer, Europäischer Austausch. Auf Einladung der Europäischen Kommission und des Europäischen Komitees für Wirtschaft und Soziales (EESC) kamen am 16.-17.11.2009 220 Vertreter zivilgesellschaftlicher Organisationen aus den 6 Ländern der Eastern Partnership, aus den EU Mitgliedsstaaten und den USA in Brüssel zum ersten Treffen des „Eastern Partnership Civil Society Weiterlesen…

Romantschuk und Saiko über die Wirtschaftslage in Belarus

Vom 15. bis 18. Juni 2009 waren die beiden belarussischen Wirtschaftswissenschaftler Leonid Saiko und Jaroslaw Romantschuk auf Einladung des Vereins “Menschenrechte in Belarus e. V.” zu Gesprächen in Deutschland. Der Verein wollte mit der Einladung der belarussischen Wirtschaftsexperten einen Fokus auf ökonomische Dimension der Belaruspolitik werfen. Dahinter stand die Beobachtung, Weiterlesen…